Die Kirchen und Kapellen
nicht nur dem Namen nach zu kennen,
sondern auch Einblick

in ihr Aussehen innen und außen zu erhalten,
dienen diese Seiten.
Mögen die Kapellen und Kirchen helfen zum Lobe Gottes,
frei ohne Gier nach Antiken-Mammon.

Kirchen und Kapellen
ro-wappen.jpg (12387 Byte)

in der Stadt Rosenheim

Unsere Vorfahren haben  
manchmal unter großen Anstrengungen und Entbehrungen
aus tiefen Glauben heraus
Kirchen und Kapellen gebaut.
Damit haben sie  den Orten und der Landschaft
ein charakteristisches Gesicht verliehen.
Unsere Aufgabe ist es, dies zu bewahren.

 

STADTTEIL FÜRSTÄTT:

RoRSKKAkl.jpg (50223 Byte) RoRSKKIkl.jpg (94114 Byte)
Pfarrkirche: Rosenkranzkirche: erbaut 1936/37
RoQuiAkl.jpg (94736 Byte)
St. Quirinus in Fürstätt. vielleicht eine Gründung des Klosters St. Quirin zu Tegernsee vor 915, aber nicht erwähnt in den Conradischen Matrikeln von 1315. Vielleicht stand hier jahrhundertelang eine kleine Quirinuskapelle, die in der zweiten Hälfte des 15. Jahrhunderts von der jetzigen Kirche abgelöst wurde. Überwiegend neugotisiert 1870/90, bedeutendes Holzrelief "Grablegung Christi" von 1515, spätmittel-alterliches Wandbild.

RoFuerstAkl.jpg (76483 Byte)

RoFuerstIkl.jpg (45789 Byte)

Hofkapelle beim Bauern östlich der Rosenkranzkirche, gebaut 1990. Mit Errinerungstafel für Quirin Bichler Vorstandes der Veteranen in Rosenheim.
RoFlieAkl.jpg (86164 Byte)
Fliegerkapelle am Waldrand: errichtet zum Gedächtnis eines Militärpiloten um 1916/18, der im Ersten Weltkrieg abstürzte. Wieder errichtet nach Zerstörung durch eine Bombe zum Gedächtnis der Toten, welche im zweiten Weltkrieg in der Waldkapelle Zuflucht zu erreichen suchten, im Jahre 1951.
.
Von der Gärntnerei aus nach Kolbermoor ist ein Haus, das das Steinnischenhäuschen am Eingang hat. Es ist gebaut wie ein Kapelle.
Gott, wir danken Dir für die schönen Steine, die schönen Berge und die vielfältige Natur.

RoEgartAkl.jpg (33141 Byte)


RoEgartIkl.jpg (71434 Byte)

Egarten: Flurkapelle St. Maria (ehemals in der Flur), gebaut 1987. Heute die zweite Straße hinein, vor dem ersten Haus links enlang den Weg hin zur Kapelle.

 


Sehen Sie die Seite ohne Rahmen, folgen Sie diesem Link: Home