aaRpilgli.jpg (15636 Byte)

Den Rhone-Radweg
als Pilger,

oder besser

als Jakobspilger radeln

aaRpilgre.jpg (15378 Byte)

Den Inn ganz hinauf gegangen, folgt ein  erster Kleiner Pass,,
um zum Rheintal zu gelangen.
Dann wieder ein kleiner Pass, um zum Reußtal zu gelangen.
Ein großer Pass, der Furka nämlich, um in das Rhonetal zu kommen,
das direkt an den großen Pilgerort St. Maurice am Ende des Rhontales führt.

Hier der Rhone-Radweg von Andermatt
durch das Walliser Rhonetal nach Genf,
ein alternativer Jakobsweg.
 

Es gibt nördliche südliche Routen des offiziellen Rhone-Radweges,
die sich bestens eignen, den Jakobsweg durch das Rhonetal im Wallis
zu gehen oder mit dem Fahrrad zu fahren,
der
meiner Erfahrung nach ein echter Jakobsweg ist.
Im Sommer 2006 bin ich dort geradelt und habe dabei das Rhonetal untersucht.
Meine genaue Beschreibung dazu in
unterwegs Nr. 60, Seite 51-57
(in der PDF nur Titelseite, Inhaltsseite und der Bericht über das Rhonetal):

mit allen Wallfahrtsorten aaxbeth.jpg (3890 Byte) (Lebendigkeit der Wallfahrt Star2.jpg (1252 Byte))
und
aaxMusch.jpg (3889 Byte) Kirchen mit Pilgerheiligen, bzw. aaPetruschl.jpg (1998 Byte)Peterskirchen
Kathdrale,  Kloster noch belebt, Kloster säkularisiert
selber mit dem Fahrrad nach Santiago gefahren in den Augustmonaten 2006 u. 2007
übernachtet in der Herberge in den Augustmonaten 2006 u. 2007

Nördlich vom Rhone-Radweg

Rhone-Radweg
von Andermatt nach Genf gefahren

Südlich vom Rhone-Radweg

  Andermatt:
Kap. Oberalp St. Wendelin;
Maria-Hilf-Kap.
rom. Kirche St. Kolumban ,
Pfarrk. St. Peter und Paul
aaPetruschl.jpg (1998 Byte)
 
  Hospental
aus einer Herberge entstanden,
aaxMusch.jpg (3889 Byte)

Pfarrkirche Maria Himmelfahrt:
Am rechten dreistöckigen Seitenaltar
stehen im Auszug
 als Assistenzfiguren
links St. Jakobus d.Ä.
und recht St. Christophorus
aaxMusch.jpg (3889 Byte)

Kap St. Karl:
mit einer nachdenklichen Inschrift
von 1727:
"Hier trennt der Weg,
o Freund, wo gehst du hin?
Willst zum ewigen Rom hinunter ziehn?
Hinab zum heilgen Köln,
zum deutschen Rhein,
nach Westen weit
in`s Frankenland hinein?"

 

 

Zumdorf:
Kap St. Nikolaus
mit JakobusstatueaaxMusch.jpg (3889 Byte)
 
  Realp:
vor dem Ort: Kap St. Josef
Kirche Heilig Kreuz

 

Tiefenbach:
Kap St. Maria
 
 

Furkapass
Ich empfehle bereits in Realp
in den Zug zu steigen:
mit dem Autoverladungszug halbstündlich

durch den 15 m langen Tunnel
nach Oberwald.


erspart 890 Höhenmeter!

 

Gletsch:
Kap. Ende 10. Jh. errichtet
als Anglikanische Bergkap
in Stil der Neugotik

 

 
Kap St. NikolausaaxMusch.jpg (3889 Byte)

Oberwald:

Kirche Hl. Kreuz
mit St. Ägidius
und St. NikolausaaxMusch.jpg (3889 Byte)

noch um 1550 Wallfahrtskap.
aaxbeth.jpg (3890 Byte)
 

 

 

Unterwassern:
Kap. St. ChristophorusaaxMusch.jpg (3889 Byte)

Gerendorf:
K St. Bartholomäus

Obergesteln:
Kirche St. Martin
 
  Ulrichen:
K St. NikolausaaxMusch.jpg (3889 Byte)
aaxbeth.jpg (3890 Byte)
im 14. Jh Wallfahrtsstätte
zu St. Nikolaus,
am Hochaltar die Assistenzfiguren
Mauritius und ChristophorusaaxMusch.jpg (3889 Byte);
heute wegen dringender
Restaurierung geschlossen

Zum Loch:
Kap St. Anna
mit ehem. Rast- und Lagerhaus.aaxMusch.jpg (3889 Byte)
Vom Griespass
(Übergang von Domodossola her)
kamen die Samer
und gingen über Oberwald
und Grimsel
nach Luzern hin,
selbst im Winter!

  Geschinen:
Kap St. Sebastian
 
 

Wiler:
Kap St. Katharina

Münster:
Kap St. Margaretha
FK St. Peter
aaPetruschl.jpg (1998 Byte)
PfrK St. Maria Himmelfahrt
mit got. Schnitzaltar,
wo Jk im Pilgergewand
aaxMusch.jpg (3889 Byte)
 

 
  Reckingen:
bar. PfrK St. Maria Geburt
mit Jk im ApostoleionaaxMusch.jpg (3889 Byte)
Stalenkapelle:
Kap Hl. Kreuz

Gluringen:
Bis 1687 St. Theodul,
ab 1687 Hlst. Dreifaltigkeit

Grafschaft:
Ritzinger Feldkapelle
WallfK."Unsrer Frauen"
aaxbeth.jpg (3890 Byte) 

!  

Ritzingen:
Dorfkap: St. Anna

Biel:
Kap zu den 14 Nothelfern,
PfrK. St. Johann Bapt.
mit den 12 Aposteln am Hochaltar:
Jk in der Spitze oben!aaxMusch.jpg (3889 Byte)

Selkingen:
Theoduls- oder MarkusKap

Kap St. Antonius der Einsiedler

!  

Blitzingen:
PfrK Maria, Hilfe der Christen
Gadmen:
Kap Hl. Kreuz
Wiler:
Kap St. Andreas

Bodme:
Kap bis 1722 St. Agatha,
bis 1750 St. Maria
heute Hlst Dreifaltigkeit

 
Niederwald:
PfrK St. Theodul
mit Pilgerhl. am linken SeitenaltaraaxMusch.jpg (3889 Byte)
! Niederwald:
Kap 14 Nothelfer
 
 

Bellwald:
PfrK  7 Freuden Mariens

Fürgangen:
FK der 7 Freuden Mariens

Fiesch:
PfrK St. Johann Bapt.:
sein Geburtstag

Klosterkap
Hl. Augustinus und 14 Noth.
und eigenem ChristophorusbildaaxMusch.jpg (3889 Byte)

Steinhaus:
Kap. Hl. Familie

Mühlebach:
Kap. St. Josef,
aber der Hl. Fam. geweiht

Ernen:
PfrK St. Georg u. St. ValentinaaxMusch.jpg (3889 Byte)
Im spätgot. Fresko-Fragment
eines Apostelzyklus
an der Nordwand
ist Jakobus noch zu sehenaaxMusch.jpg (3889 Byte);
Im 14 Nothelferaltar
sind Antonius der Einsiedler
und Eustachius
im Pilgergewand;

Rosenkranzkapelle

Niederernen:
Kap. Antonius v. Padua

 

 

 

Ausserbinn:
Kap St. Theodul

Binn:
PfrK St. Michael
Heiligkreuz:
Wallfahrtskirche Hl. Kreuz
aaxbeth.jpg (3890 Byte)

Über dieses Tal
kamen früher vom
Albrunpass
die Samer und Pilger
in das Rhonetal
 

 

Laax:
PfrK St. Anna
"Kapuzinerherberge"
 

 

Deisch

 

"Römerbrücke"

Hockmatta:
Kap St. Remigius

mit JkstatueaaxMusch.jpg (3889 Byte)

St Theresa v. Kinde Jesu

Bächerhausen:
Kap Maria Opferung

Grengiols:
K St. Peter
aaPetruschl.jpg (1998 Byte)
eine Pfarrchronik verweist auf
legendenhaft auf Jakobus d. Ä.
aaxMusch.jpg (3889 Byte)

Zenhäusern:
Kap St. Joachim und Anna

Bister:
Marienkap.

 

Ried:
PfrK ehem. Phil u. Jak,
heute Maria Lourdes geweiht

Bitsch:
Kap Mariae Opferung

Mörel:
PfrK St. Hilarius

Ried an der Furkastraße:
WKap. Mariae 7 Schmerzen

Star2.jpg (1252 Byte)aaxbeth.jpg (3890 Byte)

 
! Bitsch Termen:
PfrK St. Joseph
Naters:
PfrK St. Mauritius;

Naters Blatten:
Kap St. Theodul

Birgisch:
Kap St. St. Joh. Bapt.

Mund:
PfrK St. JakobusaaxMusch.jpg (3889 Byte)

Bodman:
Kap St. Nikolaus
aaxMusch.jpg (3889 Byte)

Brig:

ehemals zu Naters und Gils gehörig,
daher nur die Antoniuskap. in der Burg.
Spitalskirche
St. Antonius der Eremit
vom 14. Jh.=
Kap des ehem. Hospizes
für Händler u. Pilger;aaxMusch.jpg (3889 Byte)
Kollegiumskirche =
K Hl. Geist =
Klosterkirche der Jesuiten;
Kap St. Sebastian;
mod. PfrK Herz Jesu

!

!

!

!

!

 

 

 

 

 

 

Brig-Gils:
Wallfahrts- und PfrK
zu unserer Lieben Frau

Mariae Himmelfahrt
Star2.jpg (1252 Byte)Star2.jpg (1252 Byte)Star2.jpg (1252 Byte)Star2.jpg (1252 Byte)aaxbeth.jpg (3890 Byte)

Gamsen:
Kap St. Sebastian
 

Eggerberg:
PfrK St. Josef

Ausserberg:
PfrK St.Josef
mit spätgot. Flügelaltar

Brigerbad:
reformat. Kirche

 

Lalden:
PfrK St. Josef

 

Baltschieder:
Kap St. Sebastian

 

 

Visp:
PfrK St. Martin
PfrK Dreikönigskirche

Im Matter-Vispatal
Grächen:
PfrK St. JakobusaaxMusch.jpg (3889 Byte)
St. Niklaus:
PfrKirche St. NikolausaaxMusch.jpg (3889 Byte)
St. Niklaus-Gasenried:
Kap. St. JakobusaaxMusch.jpg (3889 Byte)
St. Niklaus-Schwindernen
Kap St. JakobusaaxMusch.jpg (3889 Byte)
Zermatt:
PfrK St. Mauritius
Zermatt-Findeln:
Kap St. JakobusaaxMusch.jpg (3889 Byte)

St. German:
Kap St. Anna;
FK St. German
mit St. NikolausaaxMusch.jpg (3889 Byte)
Raron:

Burgkirche St. Romanus:
Jk im Jüngsten GerichtaaxMusch.jpg (3889 Byte)

Neue DorfK als
Felsenkirche St. Michael;
alte DorfK St. Josef

Turtig:
Kap St ?

Oberhalb in
Unterbäch-Bürchen:
Pilgerweg zur Wanderfluhkap
Maria-Hilf
aaxbeth.jpg (3890 Byte)

  Niedergesteln:
PfrK St. Maria
zum Berge Karmel
mit Bild von St. NikaaxMusch.jpg (3889 Byte)
 
Steg:
PfrK Hl. Fam.
mit Franz Xav. im KirchenfensteraaxMusch.jpg (3889 Byte);
ursprüngliche Kap St. Sebastian
mit Maria Hilf

Gampel:
PfrK St. Theodul:
mit Jk im KirchenfensteraaxMusch.jpg (3889 Byte)

 

!

!

Niedergampel
St. Maria

!

Turtmann:
St. Josef
mit Philippus und Jk d.J.
im linken Seitenaltar

Unterems:
St. Bartholomäus
mit Jk am lk SeitenaltaraaxMusch.jpg (3889 Byte)

  !

!

!

!

Leuk:
got. PfrK St. Stephan;
Ringackerkapelle, ehem. Einsiedelei aaxbeth.jpg (3890 Byte)
Maria Unbefl. Empf..
ehem. HospizaaxMusch.jpg (3889 Byte)

Varen:
PfrK Mariae 7 Schmerzen von 18. Jh.

Salgesch:
ehem. Herberge der JohanniteraaxMusch.jpg (3889 Byte)
Wk u. PfrK St. Johann Bapt.
zum Gnadenbild
"Johannes Enthauptung"aaxbeth.jpg (3890 Byte);

Kap. Maria
mit den 7 Schmerzen

Agarn:
K Maria vom Guten Rat

Gampinen:
Kap Nikolaus v. d. Flüe

Susten:
PfrK St. Theresia

 

 

 

 

 

 

  Sierre:
K. St. Katharina
K. Hl. Kreuz
K Unsere Lb Frau
K de Muraz
Kap St. Ginger
Kap St. Felix
 
Corin:
K St. Theresia vom Kinde Jesu

Ollon:
FK St. Maria Opferung

Lens:
PfrK St. Peter
aaPetruschl.jpg (1998 Byte)

Flanthey:
Unsere Lb. Frau von d. 7 Schmerzen
Kap St. Clemens

St. Leonhard
PfrK St. Leonhard
ehem. Kap St. Nikolaus
mit Pilgerhospiz aaxMusch.jpg (3889 Byte)

 

! Chalais:
PfrK St. Gallus
mit Christophorus im Fenster
aaxMusch.jpg (3889 Byte)

Granges:
PfrK St. Etienne

Grone:
PfrK St. Marcel

Bramais:
PfrK Hl. Kreuz

Conthey:
K St. Theobald

St. Severin:
PfrK St. SeverinaaxMusch.jpg (3889 Byte)

Vetroz:
K. St. Maria Magdalena

Ardon:
K. St. Johannes Bapt. u. Ev.

Chamoson:
K. St. Andreas

St. Pierre de Clages
rom. K St. Peter
aaPetruschl.jpg (1998 Byte)

Leytron:
K St. Martin

Zwischen Leytron und Saillon:
Kap St. Laurentius

Saillon:
PfrkK. St.Kathar. u. St.Laurenti.
an der Rue St. Jacques
aaxMusch.jpg (3889 Byte),
umgeben von Mittelalterlichem Kräutergarten;
Kap St. Sulpicius
Pfarrhof St. Jakobus war
ehem. Pilgerherberge de SaillonaaxMusch.jpg (3889 Byte),
heutiges Gasthaus
an der Rue de Jacques,
das Pilger einlädt.

Mazembroz:
Kap Hl. Fam.

Branson:
Kap St. ?
mit Pilgerheiligen
über der EingangstüraaxMusch.jpg (3889 Byte)

Sion / Sitten:

Kathedrale Unserer Lieben Frau;
Kirche St. Theodul;

ehem. Kollegiuskirche =
K Hlst. Dreifaltigkeit
heute säkularisiert

Sitten-Festung Valere
StiftskK und FestungsK
Unsere Frau von Valere.:
Im MA wurde die bedeutende Reliquie
von St. Gratus verehrt
sowohl das Mariengnadenbild
der Madonna von Valere,
mit Jkbild
aaxMusch.jpg (3889 Byte)
Jk im Chor im ApostoleionaaxMusch.jpg (3889 Byte);
Allerheiligenkirche

!

!

!

!

!

!

!

!

!

!

Fully:
K. St. Symphorion

!

Salins:
PfrK St. Franz v. Sales

Aproz:
K St. Nikolaus von d. Flüe
mit Nikolaus am Altar
aaxMusch.jpg (3889 Byte)

 

 

 

 

 

Riddes:
PfrK und alte K. St. Laurentius

 

 

 

 

 

 

Saxon:
PfrK St. Felix
mit ChristophorusfensteraaxMusch.jpg (3889 Byte)

 

  ! Martigny:
Erste Walliser Kathedrale,
heutige Kirche Unsere Frau von Champs
K Unsere Frau vom Leiden
PfrK "Eglise Paroissiale"
Westlich vom Rhone-Radweg

Rhone-Radweg
von Andermatt nach Genf gefahren:
Von Martigny nach Villeneuve

Östlich vom Rhone-Radweg

Martigny:

Erste Walliser Kathedrale,
heutige Kirche Unsere Frau von Champs
K Unsere Frau vom Leiden
PfrK "Eglise Paroissiale"
Kloster der Augustinerchorherren
vom Großen Pass St. Bernhard
!  
Vernayaz:
Kap St. Maria
PfrK St. Maria Geburt

Evionnaz:
PfrK St. Bernhard:
Bernhard ist  mit Pilgerstab abgebildet

La Rasse:
K St. Bartholomäus

 

! Dorenaz:
Ort mit ehem. PilgerhospizaaxMusch.jpg (3889 Byte)
hat heute die JkMuschel im Wappen
K St. Maria ist reformatorisch =
ehem. Kap U. Lb. Frau

Collonges:
PfrK St. Anna

 

 

 

 

 

 

Daviox:
K St. Margaretha

St.-Maurice:aaxbeth.jpg (3890 Byte)

PfrK St. Sigismund;

Abtei der Augustinerchorherren
St. Maurice d'Agaune
über dem Grab
des Hl. Mauritius,
wo die Jakobspilger aaxMusch.jpg (3889 Byte)
den Segen erhielten.
Dazu wurde im MA die bedeutende Reliquie von Gorgonius verehrt.

Lavey:
Reform. Kirche;
PfrK Herz Jesu

 

Massongex:
K St. Silvester

Coex:
PfrK St. Silvester

Massongex:
PfrK St. Johann Bapt.;

!

Historische Altstraße

Bex:
reformat. Kirche
PfrK: Kirche St. Klemens

Monthey:
PfrK Maria Immacolata

Collombey le Grand
PfrK St. Didier

Muraz:
PfrK St. Andreas

 

!

Ollon:
PfrK St. Viktor

 

Vionnaz:
PfrK Maria Himmelfahrt

Illarsaz:
reform. Kap.

Aigle:
Schloss Aigle
PfrK St. Mauritius
reform Kirche St. JakobusaaxMusch.jpg (3889 Byte)

Vouvrry:
PfrK St. Hyppolyth

 

 

 

!

!

!

!

Yvorne:
Reform. Kirche

Chessel:
rom. reformt. Kirche

Roche:
reformt. Kirche;
Kirche St. Maria;
ehem. Kap St. JakobusaaxMusch.jpg (3889 Byte)
  und ehem. Spital
unter der Herrschaft der Chorherren
vom Pass St. Bernhard

Port-Valais:
PfrK Maria Lourdes


 

Noville:
reformt. Kirche

Villeneuve:
Kirche St. Paul
K. St. Maria
mit ehem HospizaaxMusch.jpg (3889 Byte)

Rennaz:
reformat. Kirche


 

Am See vom Rhone-Radweg

 

 

Rhone-Radweg
am nördlichen Ufer
des Genfer Sees entlang

von Villeneuve nach Genf gefahren

Es folgt jetzt eine ungenaue
Aufzählung der Kirchen,
da durch die Reformation
das Wissen über die Kirchenpatrone
verloren ging

Östlich oder Nördlich
vom Rhone-Radweg

 

 

 

 

 


Villeneuve

Veytaux:
Schloss Chillon

Montreux:

K St. Vinzenz

Vevey:
K St. Martin
K St. Klara

Corsier
K St. Johann Bapt.

Saint Saphorin:
 got. K St. Symphorien

Chexbres:
K St. Theodul

Cully:
K St. Stephanus

Grandvaux
bis zur Reformation
Kap St. Nikolaus
Turm noch erhaltenaaxMusch.jpg (3889 Byte),
heutige barocke
PfrK St. Nikolaus
aaxMusch.jpg (3889 Byte)

Lutry:
K St. Martin
aus der Klosterkirche
des ehem. Benediktinerpriorates

 

 

 

 

 

Ecublens
K St. Petrus
aaPetruschl.jpg (1998 Byte)

 

Echichens
K St. ?

Lussy-sur-Morges
K St. Mauritius

 

 

Etoy:
ehem. Priorat der Chorherren
mit ehem. Prioratskirche
St. NikolausaaxMusch.jpg (3889 Byte)

Fechy:
K St. Sulpicius
mit Hl. Geist Bruderschaft

Luasanne:
reform. Kathedrale
Unsere Liebe Frau:
Jk am Montfalcon-Portal
im dortigen ApostoleionaaxMusch.jpg (3889 Byte);
und am "Portal peint ",
der so genannten Apostelpforte
im dortigen Apostoleion
aaxMusch.jpg (3889 Byte);
Im Grabmal des
Otto I . von Grandson (+1328)
sind am Totemkleid
auf dem schrägen Band
Jkmuscheln zu sehen
aaxMusch.jpg (3889 Byte)

K. St. Franziskus
K. St. Laurentius


St.-Sulpice
Zisterzienserpriorat
mit K. St. Sulpicius

Morges:
reform. K. anstelle ehem. K St. ?
Schloss Morges

St.-Prex:
rom. K St. Protasius

Buchillon:
bis zum Ende 13. Jh an der Verkehrstraße
mit eigener Kirche St. ?

Allaman:
ehem. K St. Johann Bapt.

Perroy:
ehem. Benediktiner-Priorat
mit Prioratskirche,
heutige ref. K St. Maria

Rolle:
Schloss Rolle
ref. PfrK St. Gratus

 

 
Gilly:
Ort mit Jakobsmuscheln
im WappenaaxMusch.jpg (3889 Byte)
K St.? wurde abgerissen
im 19. Jh. reform. Kirche erbaut

Bursins:
K St. Martin
Kap St. NikolausaaxMusch.jpg (3889 Byte)

Vich:
K St. Martin

Duillier:
K St. Gratus

Bursinel:
K St. Hilarius

 

 

 

 

Gland:
neue reform. Kirche
 

Nyon:

ehem. Priorat
mit Kirche Notre Dame
Schloss Nyon

Bursins:
rom. Kirche St. Martin,
ehem. eine Prioratskirche

 

Eysins:
Ehem. Kap. St. Georg
mit Hl.-Geist-Bruderschaft

Cheserex-Bonmont:
ehem. Zisterzeinserkloster
Bonmont

Crassier:
K St. Magdalena

Chavannes-de-Bogis
keine Kap. bekannt,
aber Wappen trägt zwei Petrusschlüssel
und Muschelandeutung

 

 

 

 

 


Cras-pres-Celigny:
K St. ?

 

Celigny:
ehem. rom. K St. Martin
Gemeindewappen mit Jkmuscheln
aaxMusch.jpg (3889 Byte)

 

Founex:
Ort mit
ehem. Hl-Geist-Bruderschaft

Commugny
K. St. Christophorus
aaxMusch.jpg (3889 Byte)
und

einstiges Dominikanerkloster
Schloss Coppet

Veroix-le-Bourg:
ehem K St. Theodul

 

 
  Genf:

Kirchen vor der Reformation:
Bischofskirche St. Petrus
Hl. Kreuz
St. Gervais
Unser Frau der Brücke
St. Germain
St. Magdalena
Notre Dame la Neuve
St. Victor
mit der bedeutenden Reliquie
von St. Victor
Benediktinerklost. St. Johann

Kirchen und Jakobsstellen heute:
reform. Kathedrale St. PeteraaPetruschl.jpg (1998 Byte)
mit JakobusfensteraaxMusch.jpg (3889 Byte)
u. Jakobus im Chorgestühl
aaxMusch.jpg (3889 Byte);

K. St. Klothilde
K. St. Margaretha

Haus 21 Place du Bourg-de-Four
mit Jakobsmuschel
aaxMusch.jpg (3889 Byte);

Pilgerkap. in Haus 20
Rue de Saint-Léger
aaxMusch.jpg (3889 Byte)

kath. Basilika Notre Dame
mit Jakobusfenster
aaxMusch.jpg (3889 Byte)

 
Von hier führt
ein markierter Jakobsweg
über Frankreich
nach Spanien direkt zum
Pilgerort Santjago di Compostela:

Es gibt zwei Möglichkeiten:

1. Von Genf mit dem französischen Jakobsweg,
gelegt auf den Wanderweg ( lang Grand Randonnee = ) GR 65
über La Cote-St-Andre und Bourg-Argental nach LePuy en Velay,
wo der Via Podiensis beginnt.

2. Von Genf  mit dem französischen Jakobsweg,
gelegt auf den Wanderweg GR 9
über Grenoble nach Leoncel und Avignon nach Arles,
wo der Via Tolosana beginnt,
der bald hinter Arles über St.Gilles, Grab des hl. Aegidius, führt.

Der dritte Teil Inn-Radweg
Der mögliche Jakobsweg durch Frankreich über St. Gilles


und wenn Sie ohne Linkrahmen die Seite sehen:  Home